Welcome to Resource Zone.
  • This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn more.

Important Meldungen von gekaperten Sites, toten Links und unpassendem Curlie-Inhalt

bull

Member
Joined
Apr 13, 2003
auf den ersten Blick
Ja, das trifft den Sachverhalt durchaus. Vermutlich ist Kopieren+Einfügen von ein paar Dutzend Adressen heutzutage aber schon ausreicher "unique content". Gegen Nummer drei ist ja nichts einzuwenden, da gibt es Beschreibungen zu den Einträgen. Aber sei's drum. Wenn Sie das sagen, sind die Seiten sicher OK.
 
Joined
Nov 5, 2004
Hallo, da hätt ich auch noch welche:
in Kategorie:
http://directory.google.com/Top/World/Deutsch/Computer/Sicherheit/Dienstleistungen/

http://www.finest-webs.net/ 404rer

Hier in dieser Kategorie:
http://dmoz.org/World/Deutsch/Computer/Sicherheit/Anti-Virus/

http://www.pc-news.net/ nicht im Ernst oder? letzte News bald 1 Jahr alt
http://www.virenportal.ch ist ne reine Weiterleitung..
http://www.virenticker.de/ reine Werbeseite , ein Klick und ich bin bei Rokop/Mcafee u.s.w.

naja...hoffe geholfen zu haben. Teilweise hab ich schon Dialerseiten bei drinn gesehen, doch die scheinen glücklicherweise schnell entfernt zu werden.

Greetz der Heiko

p.s. ein Tip an die jeweiligen Editoren, dieses Tool installieren und nal die eigene DMOZ-Kategorie spidern. Ihr werdet Euch wundern...http://home.snafu.de/tilman/xenulink.html
 
Thread starter #25
Joined
Nov 26, 2003
> http://www.pc-news.net/

War bei der Listung relativ neu und ist dann wohl stehengeblieben. Erledigt.

> http://www.virenportal.ch ist ne reine Weiterleitung..

wohin? Hinterlegt ist korrekterweise http://enterprise.unitrade.ch/35/infos/

> http://www.virenticker.de/ reine Werbeseite , ein Klick und ich bin bei Rokop/Mcafee u.s.w.

muss mal sehen, ob es das woanders besser gibt.

> naja...hoffe geholfen zu haben.

Sicher. Vielen Dank.

-------
Noch offen, da ich nicht rankomm:
http://dmoz.org/World/Deutsch/Computer/Sicherheit/Dienstleistungen/

http://www.finest-webs.net/ 404rer
 
Joined
Feb 5, 2005
Seite nutzt nicht erlaubte Techniken

Hallo habe auch was für Euch und zwar in der Rubrik http://dmoz.org/World/Deutsch/Computer/Software/Treiber/Verzeichnisse_und_Portale/ die Seite http://www.treiber-archiv.de/ .

Die hat eine Frame Seite doch vom oberen Frame kann man nicht den Quelltext über die rechte Maustaste aufrufen aber wenn man den IE nutzt und einfach "Ansicht" -> " Quelltext" aufruft findet man unterhalb des Header hunderte versteckte Links da Sie keinen Inhalt zwischen den Tags haben siehe beispiel :

<a href="bios.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios2.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios3.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios4.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios5.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios6.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios7.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios8.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>
<a href="bios9.html?PHPSESSID=53e41a56466b7ab4056f031c6e7a9075"> </a>

Sowas ist bei keiner Suchmaschiene erlaubt die ich kenne.
Und da er immer auf sich selber verlinkt werden jedesmal dank neuer Session ID neu indiziert.

Ich denke das ich auch nicht in Eurem Sinne.
 
Moderator #30

mromppel

kEditall/kCatmv
Curlie Meta
Joined
Oct 8, 2002
Ich kann das nicht nachvollziehen, ich sehe diese Links nicht. Vielleicht habe ich aber auch was falsch verstanden.

Da dieses Vorgehen meines Wissens nicht illegal ("verboten") ist und das ODP keine Suchmaschine ist und sich nicht um sowas kümmern muss, sehe ich auch nicht, warum der Eintrag der Site dadurch in Frage gestellt würde.
 
Thread starter #31
Joined
Nov 26, 2003
Ich kann die Links nachvollziehen. Sie sind ausserhalb der Frames angesiedelt (in der Datei des Framesets) und werden, da kein Text von den Links umschlossen wird, von Browsern nicht angezeigt, kommen aber sehr wohl in Linklisten vor (z. B. Opera) und werden wahrscheinlich von Suchmaschinen verfolgt.
 
Joined
Feb 5, 2005
Re

Hi also ich kann nur sagen das es Richtlinien z.B. bei google gibt die wie folgt lauten : Vermeiden Sie verborgenen Text und verborgene Links.
Und da Google Euer System mit benutzt hat er damit das erreicht was er erreichen will.
Und wie Specht bemerkt hat sind Sie vorhanden.

Dazu nochmals den Hinweis über Ansicht > Quelltext anzeigen beim IE beim Firefox ist es auch unter Anzeigen > Seitenquelltext .

Und die Links sind in der Tat im "body" Tag angesiedelt ohne text oder Images angelegt.
Sowas ist illegal und nicht fair.

Man schaue sich nur das Ergebniss hier an http://www.gritechnologies.com/tools/spider.go?q=http://www.treiber-archiv.de
 

sparrk

World/Deutsch
Joined
Sep 23, 2004
Weil ich es so gern schreibe: Wir sind nicht Google! ;-)

Die Links im "noframes" Bereich inklusive der session id bringen für irgendwelche Platzierungen NIX.
Was man auch mit der site:Abfrage
sehen könnte.

Sowas ist illegal und nicht fair.
Weder noch, bei nicht framefähigen Browsern (Screenreadern) stellt es unter Umständen die einzige Möglichkeit dar, trotzdem an die Inhalte heranzukommen.
Zugegebenerrmassen wäre ein Linktext sinnvoll, aber das ist sicher nur ein Versehen des Seitenbetreibers auf das man ihn hinweisen könnte.

Gruss mark
 
Thread starter #34
Joined
Nov 26, 2003
Die Links sehen jetzt nicht versehentlich aus. Wobei, es werden eh alle auf die eigene Hauptseite weitergereicht. Solche unnütze Linklisten sind - auch für mich - ärgerlich, aber:

Wir listen Seiten, die besonderen Inhalt haben (sei es in Detaillierung oder Zusammenstellung) und dem Benutzer einen (Mehr-)Wert bieten. Und die Benutzbarkeit hier leidet mit den Links nicht wirklich.
 
Joined
Jan 5, 2005
Moderator #37

mromppel

kEditall/kCatmv
Curlie Meta
Joined
Oct 8, 2002
Danke für den Hinweis :) Wenn man annimmt, dass Community ein deutsches Wort ist, ist das sicher richtig.
 
Joined
Mar 7, 2004
Ich kann das auch nicht so ganz nachvollziehen. Denn Community ist nach wie vor ein englischer Begriff, welcher in der Mehrzahl als Communities bezeichnet wird. Ansonsten haben die Amerikaner scheinbar Probleme mit ihrer eigenen Sprache: http://dmoz.org/Computers/Internet/Cyberspace/Online_Communities/

IMHO heißt es bspw. auch Smilies statt Smileys oder Babies statt Babys. Allerdings weiß ich nicht, was der Duden zu der ganzen Angelegenheit sagt.