Welcome to Resource Zone.

Editor Bewerbung

Thread starter #1
Guten Morgen,

habe mich als Editorin angemeldet. Kann mir bitte einer der Editoren sagen, wie schnell zur Zeit so eine Bewerbung bearbeitet wird? Ich habe in einigen Beiträgen gelesen, dass es ziemlich schnell geht aber viele auch Absagen bekommen.
Wenn ihr eine Möglichkeit habt, wäre es auch sehr nett, mir kurz zu sagen ob überhabt meine Bewerbung richtig ausgefühlt wurde. <img src="/images/icons/wink.gif" alt="" />

Vielen Dank,
Djerladina
 
Joined
Jul 7, 2002
Ein paar Tage solltest du einkalkulieren, länger als drei Wochen dauert es aber normalerweise nicht. (Tja, keine besonders genaue Aussage ...)

Nach dem Ausfüllen des Formulars müsstest du eine E-Mail bekommen haben. Wichtig ist, dass du diese E-Mail bestätigst. Erst dann wird nämlich deine Bewerbung wirksam.

Ich selber bin nur ein normaler Editor und habe daher mit der Bearbeitung von Bewerbungen nichts zu tun (das machen "höhere" Editorklassen, nämlich Metas und Catmods). Darf ich neugierig fragen, für welche Kategorie du dich beworben hast?

Schöne Grüße aus Berlin
Robert
 
Thread starter #3
Hallo Robert,

erst ein Dankeschön für deine schnelle Antwort <img src="/images/icons/smile.gif" alt="" />
Die Bestätigungsmail habe ich sofort abgesendet und die Kategorie ist nichts Spektakuläres. Ich weiß aber nicht ob ich solche Auskünfte hier erteilen darf! <img src="/images/icons/confused.gif" alt="" />
Hast du viel zu tun und wie lang bist du schon ein Editor?

Liebe Grüsse auch aus Berlin,
Djerladina
 
Joined
Jul 7, 2002
Ich bin seit fast einem halben Jahr Editor - meine Kategorien kannst du in meinem Profil nachlesen. Wie viel man als Editor zu tun hat, hängt auch davon ab, ob man sich für weitere Kategorien außer der ersten bewirbt. Ich habe den Fehler gemacht, das zu tun. <img src="/images/icons/wink.gif" alt="" />

Für welche Kategorie du dich beworben hast, musst du nicht geheim halten. Aber du musst es auch nicht hier verkünden. Es ist ganz deine Entscheidung.
 
Thread starter #5
Hallo Zusammen,

leider ist Zeitnah, nachdem ich diesen Beitrag hier gestellt habe, eine negative Entscheidung getroffen worden!

Ich kann leider diese Entscheidung nicht verstehen!

„Sie haben keinen Namen angegeben, keine URL, mit der Sie in irgendeiner Verbindung stehen, obwohl SIe angeben, daß Sie beruflich mit dem Intenet zu tun haben und benutzen eine Free-Email-Adresse. Da ihre Daten, Email, URLs usw. nicht veröffentlicht werden, gibt es keinen Grund, völlig anonym zu bleiben. Sie können die Chance bei einer erneuten Bewerbung erheblich verbessern, wenn Sie sich nicht anonym anmelden“

Kann mir bitte jemand hier weiterhelfen und mir sagen was nun falsch sein soll!

Ich arbeite bei Siemens als Systemadministratorin. Eigene Homepage besitz ich nicht und meine Mailadresse ist nicht Free. Wieso behautet der Editor, dass ich mich anonym angemeldet haben soll? (Ist es meine Aussage in diesen Forum, wo ich mir nicht so Sicher war ob ich meine Kategorie nennen darf!)

Wenn ich schon hier bei jeden zweiten Post lese, wie viel Arbeit noch bei den angemeldeten Editoren vorhanden sei, kann ich leider solche Entscheidungen nicht verstehen.

Ich würde auch gerne wissen, was nun der Editor mehr kann und solche Entscheidung sich erlauben darf, ohne anscheinend Kenntnisse über der Berufsbezeichnung „Systemadministrator“ zu haben? Sollte ich vielleicht alle Details über meine Arbeitsvorgänge schildern, damit auch ein Editor versteht, was ein Administrator macht oder ist es doch hier nur eine Männerwelt, wo Frauen nur hinter Kochfeld stehen dürfen!

Egal wie .... Behauptet bitte aber nicht, dass sich zu wenig qualifizierte Personen bewerben, wenn diese so einfach abgelehnt werden. Sorry aber die Ablehnung ist wirklich lächerlich und der Satz „Sie können die Chance bei einer erneuten Bewerbung erheblich verbessern, wenn Sie sich nicht anonym anmelden“ könnt ihr euch auch sparen. Zu eine kostenlose Mitarbeit sollte schon ein wenig mehr Kommunikation getrieben werden und nicht „Bewirbt euch noch mal, schauen wir ob es klappt“!

Liebe Grüße,
Djerladina Hot (kein Spass, "Hot" ist mein Familienname. Konnte der Editor diesen Namen auch nicht akzeptieren?!?!)
 
Joined
Mar 29, 2002
Hm. Den Meta, der diese Bewerbung bearbeitet hat (ich war es nicht), scheinen also 3 Dinge gestört zu haben:

- Er schreibt, dass Du keinen Namen angegeben hast. Wenn Du die Felder "Vollständiger Name" und "Familienname" (hm, "Vollständiger Name" sollte eigentlich "Vorname" heissen, müssen wir ändern) aber korrekt ausfülltest, kann ich nur vermuten, dass er "Hot" für ein Pseudonym hielt. Also einfach in einer erneuten Bewerbung weiter unten erwähnen, dass das wirklich Dein Name ist <img src="/images/icons/smile.gif" alt="" />

- Die "Formalität" des Feldes "Websites, mit denen du in irgendeiner Verbindung stehst" ist uns wichtig. Wenn Du bei Siemens arbeitest, gib doch dort http://www.siemens.de/ und allfällige speziellere Siemens-Sites an. "Irgendeine Verbindung" meint übrigens auch Websites, die Beiträge von Dir enthalten, an deren Gestaltung Du mitgewirkt hast etc.

- Ich weiss nicht, warum er Deine E-Mail für eine Freemail-Adresse hielt. Sieht sie irgendwie danach aus? Auch hier könnte ein erläuternder Satz (z.B. im "Warum bist du daran interessiert..."-Feld) helfen.
 
Thread starter #7
Hallo Patrick,

wieso muss man sich nochmals Bewerben?
Reicht es nicht aus, wenn der Meta nochmals sich meine Bewerbung anschaut?
Mein "Vorname" lautet Djerladina und "Hot" ist kein Pseudonym, sondern wirklich mein Name.
Meine Mailadresse lautet djerladina @aol .com und es ist bestimmt nicht Free!
Vorzeigeprojekte existieren leider nur im Siemens Intranet http://www.sbs.de/
Soll ich jetzt nun extra eine Seite veröffentlichen um euch zu überzeugen <img src="/images/icons/confused.gif" alt="" />
Und ich würde die Kategorie "World: Deutsch: Regional: Europa: Mazedonien" bearbeiten wollen für den Anfang.

Wenn ich mich nochmals bewerben müsste, lande ich wieder bei den selben Meta?

Gruss, Djerladina
 
Thread starter #8
Hallo,

mal schauen ob jetzt meine neue Bewerbung mir mehr Glück bringt.
Ich habe mich gerade erneut beworben.

Gruss, Djerladina
 
Joined
Mar 29, 2002
&gt; wieso muss man sich nochmals Bewerben?

Es ist den Metas leider technisch nicht möglich, eine Bewerbung nachträglich noch zu akzeptieren, wenn sie mal abgelehnt wurde. Darum ist eine erneute Bewerbung nicht zu umgehen. Wir haben sie erhalten, danke (man landet nicht bei einem bestimmten Meta) - du wirst bald von uns hören :)

&gt; Soll ich jetzt nun extra eine Seite veröffentlichen um euch zu überzeugen

Gewiss nicht <img src="/images/icons/smile.gif" alt="" />
Es geht uns nicht in erster Linie darum, dass der Bewerber/die Bewerberin etwas "vorzuzeigen" hat, das muss nicht sein, sondern wir wollen einfach gerne wissen, mit welchen vorhandenen Sites er/sie zu tun hat. Gibt es nicht mehr, ist das kein Problem :)
 
Thread starter #10
Hallo Patrick,

danke für den Status und sag mal schläfst du nie? <img src="/images/icons/smile.gif" alt="" />

Gruss, Djerladina
 
Thread starter #11
Hallo Zusammen,

ein sehr großen Dank an den lieben Meta, der sich meine Bewerbung angeschaut hat. Ab jetzt darf ich auch ein Betrag oder zwei leisten. <img src="/images/icons/ooo.gif" alt="" />
Ich werde noch viel dazu lernen müssen aber dafür haben wir den Tag und wenn´s nicht ausreicht die Nacht dazu!

Vielen Dank &amp; ein Lieben Gruss, <img src="/images/icons/wink.gif" alt="" />
Djerladina
 
Thread starter #13
Herzlichen Glückwunsch,

ich bin zwar kein Meta ... muß aber ehrlich sein und sagen, ich hätte bei dem Namen die Bewerbung auch abgelehnt :-( Dies sind zwar in Deinem Fall Vorurteile, aber leider klingt der Name für unsere Verhältnisse doch etwas weit her geholt.

Und bitte nicht wundern, daß auf der offiziellen Seite immer noch nach einem Editor gesucht wird oder Deine Änderungen nicht zu sehen sind. Aber die sagenumwobene Page Genaration Queue scheint mal wieder zu schlafen :-/

Grüße von einem der jemanden kennt, der mal bei Siemens gearbeitet hat a.k.a. Alex// *gg*
 
Thread starter #14
Hallo,

erst einmal danke für die Glückwünsche und Alexander, es ist wirklich mein richtiger Familienname. Den konnte ich mir selbst nicht aussuchen! Ich hätte auch ein anderen eingeben können, aber warum soll ich nicht dazu stehen, wenn ich schon in mein Personalausweis ihn tragen muss bzw. darf! Ich stehe wirklich nicht auf Märchengeschichten oder praktiziere selbst so etwas.

Andere Länder andere Namen.

Gruss, Djerladina

p.s. Was ist eine "Page Genaration Queue"
 
Joined
Jul 7, 2002
Wenn du als Editor in einer Kategorie Änderungen vornimmst - zum Beispiel einen neuen Link einträgst -, dann muss die "öffentliche Seite", die der Benutzer zu sehen bekommt, logischerweise aktualisiert werden. Dies geschieht automatisch und normalerweise innerhalb weniger Sekunden oder Minuten.

In letzter Zeit hat es allerdings einige technische Schwierigkeiten gegeben, sodass sich die Seitenaktualisierungen schon einmal tagelang angestaut haben. Das ist mit "page generation queue" gemeint.
 
Top Bottom