Welcome to Resource Zone.

Canarias-Site in drei Sprachen. Wohin?

Hallo,

ich möchte eine Site namens "canarias.arkus.net" anmelden.

In der geht es um einen möglichst vollständigen Überblick über Unterkunfts- und Verkehrs-Möglichkeiten für individuell Reisende auf den kanarischen Inseln.

Die Site wendet sich an Leute, die deutsch, englisch oder spanisch sprechen.

Frage 1: ist es richtig, die Site dann dreimal fuer jede Sprache anzumelden?

Frage 2: es ist möglich, dass die Site im Rahmen einer Google-Anmeldung vor kurzem auch bei dmoz angemeldet worden ist. Leider habe ich mir da nichts genaueres notiert. - Lässt sich gucken, ob dies so ist und wo und wie die Site gegebenenfalls in einer Warteschlange steht?

Gruss

Klaus
 

<img src="/images/icons/confused.gif" alt="" />
Danke für die schnelle Antwort. Mit der Erreichbarkeit (Punkt 2) ist da aber etwas sonderbar: ohne die direkte Adresse im Verzeichnis zu kennen, ist der Eintrag anscheinend unauffindbar. Mit keinem der im Eintrag verwendeten Worte lässt sich der Eintrag über die Such-Funktion finden. Auch nicht mit der Suche nach dem Domain-Namen.

Was mag das sein?

Gruss Klaus
 

Bedauerlicherweise ist die Suchdatenbank nicht immer auf dem neuesten Stand. Daher die Verzögerungen zwischen den Suchergebnissen und den Sites, die in den Kategorien auftauchen.

<img src="/images/icons/smirk.gif" alt="" />
 
Top Bottom